Freie Unabhängige Wähler-Gemeinschaft Königs Wusterhausen
 

UNSERE ZIELE UND AUFGABEN


FWKW wächst 

Kommunalwahl 26.05.2019Schon bald in allen KWer Briefkästen...

Als parteiunabhängige Wählergruppe haben wir in der Region eine starke Stimme für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger. Der Wunsch, mitzugestalten, wird lauter.

Der Bürgermeister Swen Ennullat, Mitglied unserer Wählergemeinschaft, steht an der Spitze der Verwaltung. 
FWKW wächst rasant. 

Wir setzen auf Kompetenz und Augenmaß, auf gegenseitige Achtung und gesunden Menschenverstand. Kreativität beim Finden von Kompromissen und nachvollziehbare 
öffentliche Kommunikation sehen wir als Werte für eine moderne politische Kultur.  
 
 

1.  LEBENSQUALITÄT STEIGERN
 
Familien entlasten 
Als rasant wachsender Wohnort für junge Familien sehen wir eine besondere Verantwortung 
für die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen in allen Regionen der Stadt. Vom 
bezahlbaren Wohnraum bis zum ÖPNV, vom Spielplatz bis zum Parkraum, vom 
Einkaufsangebot bis zum Straßenausbau reichen die Herausforderungen. Unser besonderes 
Augenmerk liegt auf der Entlastung von Familien.    
 
Kinder und Jugend fördern 
Qualifizierte und differenzierte Angebote für Kita, Schulen, Sport- und Freizeiteinrichtungen in 
allen Ortsteilen sind zentrales Anliegen unserer Politik. Über die wohnortnahe Betreuung 
hinaus unterstützen wir eine individuelle Förderung und Bildung, unterschiedliche 
Schulformen, kostengünstige Freizeitangebote, neue Orte und Räume für die Interessen und 
Wünsche der Jugendlichen.  
 
Senioren unterstützen 
Erfahrungen und Engagement der Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt gehören 
geschätzt durch die Erweiterung der Angebote für Begegnung und Kultur sowie die Schaffung 
barrierefreier Bedingungen im öffentlichen Raum für ein selbstbestimmtes Leben. Besonders 
wichtig ist uns die Verbesserung von Angeboten für Gesundheit und Pflege mit 
therapeutischem und medizinischem Personal. 
 
Ehrenamt stärken 

Unsere Stadt lebt vom Engagement der Ehrenamtlichen. Vom Sportverein über die 
Feuerwehr, Senioren- und Kitabeirat, Jugendorganisationen, Ortschronisten und 
Musikfestivals bis hin zur Lesepatenschaft reichen die Aktivitäten unserer Bürgerinnen und 
Bürger. Wir wollen dafür beste Bedingungen, kostengünstigen Zugang zu Sport- und 
Vereinsstätten und öffentliche Würdigung.  
 
 

2.  REGION GESTALTEN
 
Natur schützen 
Unsere Region ist einzigartig und soll es bleiben. Den Erholungswert wollen wir sichern durch 
Reduktion des Fläschenverbrauchs und der Belastung. Landschafts- und Naturschutzgebiete 
sowie Wälder müssen in der Artenvielfalt von Flora und Fauna erhalten werden. Der achtsame 
Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen ist uns Verpflichtung. 
 
Verkehr optimieren 
Die wachsende Zahl von Einwohnern und Pendlern verlangt die Entwicklung einer 
intelligenten, nachhaltigen Verkehrsstruktur. Dazu zählen optimierte Taktung, angepasstes 
Streckennetz sowie individualisierte Angebote on demand durch den ÖPNV, Stärkung der E-
Mobilität, Ausbau des Straßennetzes sowie die Verbesserung von Geh-, Rad-, Wander- und 
Wasserwegen.  
 
Tourismus stärken 
Zu unseren wichtigsten Wirtschaftszweigen gehört der Tourismus. Die Öffentlichkeit hat 
Anspruch auf freie Seezugänge, Badestellen und Liegewiesen. Wir stehen für eine nachhaltige 
Entwicklung verschiedener Beherbergungsformen sowie den Ausbau verschiedener 
Versorgungs- und Gaststättenangebote. Besondere Angebote und Orte für den 
Wassertourismus stärken unsere Region.  
 
Mittelstand beleben 
Wir unterstützen Selbständige, Gewerbetreiber und Unternehmer. Intelligente und nachhaltige 
Technologien in der Region zu etablieren, ist uns wichtig. Der Zuzug von Fachkräften soll 
gestärkt werden durch spezielle Bildungsangebote, attraktive Lebensbedingungen sowie 
intelligente Förderpolitik. Schnelles Internet überall sowie freies WLAN in öffentlichen 
Bereichen müssen selbstverständlich sein. 


3.  POLITIK MODERNISIEREN
 
Mitbestimmung etablieren 
Als Bürgerbewegung stehen wir für Ehrlichkeit, Transparenz und Achtsamkeit. Wir treten ein 
für eine frühe Beteiligung der Öffentlichkeit an übergreifenden Entscheidungen. Wir verlangen 
klare Information und deutliche Benennung von Kriterien für Entscheidungsprozesse. Die 
verschiedenen Interessen müssen in einem fairen Dialog formuliert, diskutiert und abgewogen 
werden. Entscheidungen gehören kommuniziert. 
 
Region vernetzen 
Als Stadt ist Königs Wusterhausen stärkster Wohn- und Wirtschaftsstandort des Landkreises, 
gehört zu den stärksten Steuerzahlern. Unsere Interessen müssen im Landkreis gehört und 
respektiert werden. Wir stehen für ein überregionales Netzwerk mit den innovativen 
Unternehmen unserer Nachbarn sowie für die Entwicklung grenzübergreifender Think Tanks 
in Wirtschaft, Tourismus, Verwaltung und Verkehr.  
 
Stadtraum schützen 
Mit unserer wachsenden Region werden Sicherheit und Ordnung wichtiger. Wir stärken die 
Funktion von Prävention, treten ein für mehr Personal in Ordnungsamt, Polizei und 
Feuerwehr. Als Flughafenregion verlangen wir Schutz und Sicherheit für Bewohner und Natur 
sowie ein angemessenes Wirtschafts- und Verkehrskonzept, dass auch den Wünschen der 
Stadt und ihrer Bewohner entgegen kommt.   
 
Kontrolle kultivieren 
Wir verlangen Transparenz und Kontrolle über die wichtigen Vorgänge in der Verwaltung. 
Besonders der Einsatz von Steuermitteln sowie der Umgang mit öffentlichen Geldern muss 
beaufsichtigt werden. Wir legen Wert auf eine konsequente Umsetzung von Beschlüssen zu 
allen Themen der Stadtentwicklung. Ein entspanntes Miteinander verlangt Anstrengung von 
allen. Wir bringen uns ein.